Elitestute THALKE *2001

Thalke von Kalif aus der Tyra von Tombo/Stordaboe ist auf dem Fjordpferdehof Ostermann geboren und aufgewachsen. Sie trägt den Titel Verbandsprämienstute und Elitestute und hat bereits drei gekörte Söhne gebracht. Mit einem Stockmass von 144 cm bringt sie ein gutes Fundament und solide Bewegungen mit, sowie einen ruhigen, ausgeglichenen Charakter. Thalke ist eine Stute für alle Fälle, ob in der Zucht, im Sport oder auf Schützenumzügen – Thalke ist immer verläßlich. Sie vererbt die seltene Farbe rotfalb. Als Stammmutter unseres erfolgreichsten Hengstes Herko ist sie die unbestrittene Chefin hier auf dem Hof und in der Herde!

Nachzucht:

2005 Bundesprämienhengst Herko WE von Kast. Hannibal, gekört und HLP

2007 Harkon von Kast. Hannibal, gekört und HLP

2008 Gandolf von Osterkovs Gulliver, Wallach

2011 Cavall von Catago, gekört, rotfalb

2012 Caio von Catago, Wallach

2014 Colando von Catago, Wallach

2016 Tessa von Catago, rotfalb

2017 Carlon von Catago

Alle von Thalke gebrachten Fohlen haben die Fohlenprämie erhalten! Wir freuen uns noch auf viele gesunde Zuchtjahre mit ihr!

Thalke
1-IMG_3947
4-IMG_2222

Elitestute FELE HALSNAES *2000

Fele Halsnaes von Valdar Halsnaes aus der Sissel Halsnaes von Knast Halsnaes/Plutonikk kam als junge Stute mit ihrem ersten Fohlen tragend aus Dänemark nach Deutschland und auf Umwegen auf den Fjordpferdehof Ostermann. Hier hat sie für einige wenige Jahre unsere Zucht bereichert, bevor wir sie auf Grund einer Erkrankung des Geburtskanals in den vorgezogenen Ruhestand schicken mussten. Mit drei gekörten Söhnen hat sie den Titel Elitestute erreicht. Fele erfreut sich seit 2015 eines neuen Lebens als Familienreitpferd. Mit einem Stockmass von 145 cm und zierlichem Fundament hat Fele sehr gute Grundgangarten, vor allem der raumgreifende Schritt zeichnet sie und alle ihre Nachkommen aus. Ihr Temperament ist lebhaft und verschmust und wir sind glücklich, ihre Linie weiter in unserer Zucht zu haben!

Nachzucht:

2007 Catago von Kast. Comet, gekört und HLP

2008 Gon von Osterkovs Gulliver, Wallach

2009 Bundesprämienstute Feike von Herko

2010 Herkules von Herko, Wallach

2012 Harvard von Herko, gekört und in Hessen in der Zucht

2013 Frieda von Harkon, Verbandsprämienstute Hessen

2014 Helco von Herko, gekört und Wallach

Wir sind sehr dankbar, dass wir diese tolle Stute erleben durften und wünschen ihr für ihre weitere Zukunft nur das Beste!

1-Felestndbild
2-IMG_2519
3-IMG_2624

FELIA STRODAM *2001

Felia Strodam von Hojgaards Picasso aus der Freja Toft von Aser/Caesar Halsnaes wurde in Dänemark geboren und kam über Umwege auf unserem Fjordpferdehof an. Felia und ihre Nachkommen bereiten uns nun schon seit einigen Jahren viel Freude. Felia ist mit einem Stockmass von 146 cm eine großrahmige, typvolle und dabei trotzdem sportliche Stute mit sehr viel Ausdruck. Sie verfügt über gute Grundgangarten und einen feinen Charakter, fleißig, sensibel und dabei immer verläßlich. An ihre Kinder gibt sie viel Gelassenheit und Ruhe weiter, dafür mögen wir sie sehr!

Nachzucht:

2006 Fiona, in Dänemark geboren

2008 Frieda von Helge

2009 Staatsprämienstute Fieke von Herko

2010 Staatsprämienstute Fortuna von Herko

2013 Hero von Herko, Wallach

2015 Fiola von Herko

2017 Feline von Cavall

2-IMG_5226
1-IMG_5992
1-IMG_0273

Bundesprämienstute TAIGA *2008

Taiga von Kast. Hannibal aus der Tyra von Tombo/Stordaboe ist auf dem Fjordpferdehof Ostermann geboren und aufgewachsen. Väterlicherseits ist sie eine Schwester der erfolgreichen Hengste Herko und Harkon, mütterlicherseits geht sie auf die Stammstuten des Hauses Ostermann zurück  wie ihre Schwester Thalke. 2009 mit der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet, absolvierte sie 2010 ihre Stutenleistungsprüfung im Fahren mit der Wertnote von 8,9 – das beste Ergebnis bisher im Hause Ostermann. Ihr erstes Fohlen machte die Staatsprämie perfekt. Auf der Bundesstutenschau 2014 in Hessen wurde sie mit der Bundesprämie ausgezeichnet. Taiga hat ein Stockmass von 143 cm, wirkt durch ihre Aufrichtung, ihren Typ und ihren Ausdruck aber deutlich größer. Sie hat sehr gute Grundgangarten und bringt viel Fleiß und Vorwärtsdrang mit – ein echtes Arbeitstier, egal ob vor dem Wagen oder unter dem Sattel!

Nachzucht:

2011 Thora von Catago, Staatsprämienanwärterin, SLP im Fahren

2012 Cornell von Catago, Wallach

2015 Troja von Cavall

2016 Castell von Cavall, verstorben

2-IMG_7382
1-IMG_3968
01-IMG_6464

Staatsprämienstute FORTUNA *2010

Fortuna von Herko aus der Felia Strodam von Hojgaards Picasso/Aser gehört seit 2012 zu unseren Zuchtstuten. Mit einem Stockmass von über 150 cm gehört sie zu den größten Ponys aus unseren Linien. Auf der Elitestutenschau Weser-Ems 2013 bekam sie die Staatsprämienanwartschaft ausgesprochen und wurde Siegerstute der Fjordpferde. Auf der Norddeutschen Stutenschau 2013 konnte sie in der Gruppe der Fjordpferde den Gesamtsieg erringen. Mit der erfolgreich bestandenen Leistungsprüfung im Fahren und ihrem ersten Fohlen ist sie jetzt Staatsprämienstute. Fortuna besticht durch ihr großrahmiges Exterieur, ihre guten Grundgangarten und einen großartigen Charakter. Fleißig, freundlich und verläßlich – so soll ein Fjordpferd sein!

Nachzucht:

2015 Cassandro von Cavall, rotfalb

2017 Feodora von Catago

Fortuna
2-IMG_7767
4-IMG_9463

Staatsprämienstute THORA *2011

Thora von Catago aus der Taiga von Kast. Hannibal/Tombo wurde auf dem Fjordpferdehof Ostermann geboren und ist hier auch aufgewachsen. Mit einem Stockmass von 138 cm zur Eintragung gehörte sie hier zu den „Zwergen“ – seitdem ist sie aber, wie alle Catago-Kinder, noch einige Zentimeter gewachsen und hat nun die 143 cm ihrer Mutter locker überschritten. Auf der Elitestutenschau Weser-Ems wurde sie 2014 Siegerstute und mit der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet. Sie hat 2015 erfolgreich ihre Stutenleistungsprüfung im Fahren absolviert und 2017 ihr erstes Fohlen bekommen. Thora ist wie ihre Mutter ein Arbeitstier, dabei sensibel und feinfühlig, mit viel Vorwärtsdrang. Ihre Grundgangarten sind gut, sie besticht durch ihr bildhübsches Aussehen und viel Typ. In Zukunft sucht Thora einen liebevollen Platz in artgerechter Haltung mit erfahrenen Besitzern!

Nachzucht:

2017 Tonia von Herko

Thora
1-IMG_1380
2-IMG_2248

Staatsprämienanwärterin / Vrb.Pr.Stute FRIEDA *2013

Frieda von Harkon aus der Fele von Valdar Halsnaes/Knast Halsnaes wurde auf dem Fjordpferdehof Ostermann geboren und war 2013 unser erstes eigenes Harkon-Kind. Aufgewachsen und eingetragen ist sie im Rheinland und wurde dort mit der Verbandsprämie ausgezeichnet. Seit 2016 wohnt Frieda wieder bei uns und wird in Zukunft unsere Zucht bereichern. Frieda gehört mit einem Stockmass von 147 cm zu den großrahmigeren Fjordpferden unseres Hofes, während sie Größe von ihrem Vater geerbt hat ist sie in allem übrigen aber das Ebenbild ihre Mutter. Sie ist sportlich – elegant gebaut und überzeugt mit ihren guten Bewegungsabläufen. Ihr Charakter ist sensibel und fleißig und sie besticht durch ein bildhübsches Ponygesicht. 2017 wurde sie in Weser- Ems eingetragen, Siegerstute der Elitestutenschau und Staatsprämienanwärterin. Sie ist tragend von Max für 2018.

1-IMG_0447
2-IMG_0452
15-IMG_8276

Staatsprämienanwärterin TVINJA *2013

Tvinja von Mr.Tveiten aus der Sinja von Sogneblakken/Illiano stammt aus der Zucht von Sabine Linzer, Remscheid. Sie zog als Absetzer in den Norden, um unsere Zucht zu erweitern. Sie hat ein Stockmass von 140 cm und ist im Interieur und Exterieur ein „klassisches Fjordpferd“ wie es im Buche steht. Tvinja ist freundlich, gelassen, verläßlich, dabei aber auch fleißig und mit guten Grundgangarten ausgestattet. Auf der Elitsstutenschau 2016 hat sie die Staatsprämienanwartschaft ausgesprochen bekommen. Ihr erstes Fohlen von Herko ist bereits sehr gelungen!

Nachzucht:

2017 Hanjo von Herko

07-IMG_8231
Tvinja
1-IMG_0874

KOLETTA *2013

Koletta von Kvirlo aus der Ilo von Illiano/Lasse ist auf dem Fjordhof Heuter in Gangelt geboren. Als Absetzer ist sie bei uns auf unserem Fjordpferdehof eingezogen um neues Blut in unsere Zucht zu bringen.  Koletta ist eine großrahmige Stute mit einem Stockmass von 144 cm, sie bringt viel Ausdruck und gute Grundgangarten mit und hat viel Pep. Bei der Arbeit ist sie fleißig mit viel „Go“ . 2017 wurde sie in Weser-Ems eingetragen, konnte aber keine Zulassung zur Elitestutenschau erringen. Koletta hat einen guten Platz als Reitpferd mit späterem Fohlen gefunden, wir wünschen ihr auch weiterhin alles Gute!

1-IMG_0988
1-IMG_4441 - Kopie
1-IMG_2038